Vom Komplexen zum Überschaubaren

Fraktal als Sinnbild
Fraktal als Sinnbild
Vom Komplexen zum Überschaubaren

… und doch hängt alles zusammen. Dafür stehen in meinen Augen die Fraktale wie dieses Mandelbrot-Fraktal.

Fraktale bestehen aus vielen verkleinerten Kopien ihrer selbst. Solche selbstähnlichen Strukturen gibt es auch in der Natur, z.B. Bäume, Blutgefäße, Flusssysteme und Küstenlinien (mehr dazu bei Wikipedia …)

Sie veranschaulichen uns, dass wir manchmal gut daran tun, den Blick von den vielen Details auf das größere Ganze zu heben, um zu einem grundlegenderen Verständnis zu kommen. Dann können wir uns gleich viel besser den Details widmen und uns auch an kleinen Schritten freuen, wenn sie in die richtige Richtung weisen …